Wettbewerb von Squonk oder Pod kit mod – Lost Vape Drone BF DNA250C VS Demon Killer JBOX Mod

Frohes neues Jahr meine Dampfer! Haben Sie Ihren Urlaub in der stillen Nacht verbracht? Heute lernen wir die nächste neue Kreation von Lost Vape in Form eines Squonks namens Drone BF DNA250C mod und eines weiteren Mods von Demon Killer kennen.

1. Drone BF DNA250C Mod

Der chinesische Hersteller Lost Vape arbeitet seit einigen Jahren mit Evolv zusammen und produziert gleichzeitig recht teure, aber nicht weniger beliebte Box Mods. Ohne das Vorhandensein von DNA-Serien-Boards in Lost Vape Geräten wären ihre Box Mods natürlich nicht auf Kosten eines einzigen Designs „gegangen“, was sicherlich für ein chinesisches Unternehmen ausreichend hoch ist.

Technische Eigenschaften:
Abmessungen: 96 mm * 41,5 mm * 50 mm
Gewicht: 175 g
Chip: DNA250C
Maximale Leistung: 200W
Flascheninhalt: 8 ml
Material: PC + Zinklegierung

Lost Vape Drone DNA250C BF Squonk Box Mod for sale
Lost Vape Drone DNA250C BF Squonk Box Mod for sale

Produzierte Lost Vape Drone BF DNA250C in vier verschiedenen Gehäusen, und als Herstellungsmaterialien wurden Zinklegierung und Kunststoff-PC verwendet. Interessanterweise kann die Farbe des Metallteils der Vorrichtung entweder schwarz oder stahl sein. Kunststoffteile haben auf dieselbe Weise zwei Farben: schwarz und gelb (ultem). In Bezug auf die Abmessungen hat das Gerät durchschnittliche statistische Größen wie für den Drei-Batterie-Modus (96 mm * 41,5 mm * 50 mm), und sein Gewicht ohne Batterien beträgt 175 g.

Box Mod arbeitet mit zwei 18650-Batterien und kann bis zu 200 Watt Leistung abgeben. Ein weiteres Feature von Lost Vape Mods, der Replay-Modus, der eine vereinfachte Version der Temperaturregelung ist, wurde hier migriert.

Die komplette Flasche für die Flüssigkeit in der Drone BF DNA250C hat je nach gewählter Farbe des Geräts eine ähnliche Silikonfarbe. Es passt gut in eine Flasche mit 8 ml Flüssigkeit (VGOD SaltNic Luscious E-Juice).

2. Demon Killer JBOX Mod

Wie Sie wissen, ist der Hersteller von Wicklungen und anderem Zubehör für das Dämmen von Demon Killer seit kurzem fest mit der Herstellung von Geräten beschäftigt. Die Jungs haben also schon ein paar Tropfen im Arsenal, einen unbeaufsichtigten Panzer und sogar einen einfachen Box-Mod. Vor kurzem hat sich Demon Killer entschieden, sich im heute recht populären Pod Vape Kit zu versuchen, etwas Unstandardes herauszugeben und sein Produkt JBOX zu nennen. Lernen wir die Neuheit kennen.

Demon Killer JBOX Mod in stock
Demon Killer JBOX Mod in stock

Die JBOX ist ein kompaktes Gerät in der Größe eines Feuerzeugs. Seine Abmessungen betragen 61,5 mm Höhe und 42 mm Breite. Die Dicke des Geräts ist mit 13,5 mm recht klein. Erhältlich in zwei Farbvarianten der Seiten (schwarz und weiß), die mit einem Stahlrahmen eingefasst sind.

Das JBOX-Paket enthält neben dem serienmäßigen Zusatzzubehör auch einen Gurt, mit dem das Gerät beispielsweise am Hals aufgehängt werden kann und somit einen schnellen Zugriff hat.

Fazit:
Alle konstruktiven Köstlichkeiten, die von der Drone BF DNA250C Mod erwartet werden, sind es kaum wert. Dies ist ein Standard-Squonk Mod und unterscheidet sich von vielen Konkurrenten auf dem Markt nur durch DNA und Preis. Und für einen Pod-Kit-Mod können Sie vielleicht Demon Killer JBOX im billigen Vape-Kit-Store ausprobieren.